Freie Förderplätze für Sachsen-Anhalt - Azubis suchen wieder Webseitenprojekte

Datumsbezug: 03.11.2017

Der Förderverein für regionale Entwicklung e.V. setzt sich mit seinen Azubi-Projekten für die praxisnahe Ausbildung von Berufsschülern und Studenten ein. Dank dieser Initiative können Azubis aus den Bereichen Büromanagement, Mediengestaltung und Programmierung ihr in der Berufsschule erworbenes Wissen im Rahmen der Webseitengestaltung für Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Vereine und kleinere Unternehmen praktisch anwenden.

Mit der Teilnahme am Förderprogramm „Sachsen-Anhalt vernetzt“ wird die vielseitige praktische Ausbildung der Azubis unterstützt. Neue Projektpartner geben Azubis die Chance, an abwechslungsreichen Projekten tätig zu werden. Die Erstellung der Webseiten ist für sie kostenfrei.

Die Webseiten werden nach den Vorstellungen der Projektpartner erstellt, den Azubis stehen dabei erfahrene Ausbilder zur Seite. Das Ergebnis sind individuelle Webseiten, die selbstständig ohne Programmierkenntnisse aktualisiert werden können. Der telefonische Support des Fördervereins bei Fragen und Problemen ist bis mindestens 2025 gesichert. Lediglich die Kosten für die Webadresse und den Speicherplatz sind selbst zu tragen.


Nachfolgend einige Beispiele für Webseitenprojekte in Sachsen-Anhalt:

  • Verbandsgemeinde Egelner Mulde                          www.egelnermulde.de
  • Kochworkshops - Nadja Effler                                   www.kochworkshop.com
  • Bibliothek Oschersleben                                           www.bibliothek-oschersleben.de
  • Feuerwehr Rottleberode                                           www.feuerwehr-rottleberode.de
  • Holzhaustheater Zielitz e.V.                                      www.holzhaustheater.de
  • Café Biese                                                                 www.biesecafe.de

Weitere Webseitenprojekte finden Sie unter: www.azubi-projekte.de/s-anhalt


Das Förderprogramm im Überblick: 
 

  • Sie unterstützen Azubis, praktische Berufserfahrung zu sammeln
  • Betreuung der Azubis durch IHK-geprüfte Ausbilder
  • Kostenfreie Erstellung einer nach Ihren Vorstellungen konzipierten Webseite
  • Musterseite zur Vorschau
  • Eigenständiges Aktualisieren der Webseite - ohne Programmiererkenntnisse
  • Bis mindestens 2025 telefonischer Support bei Fragen und Problemen
  • Bei Bedarf kostenfreier passwortgeschützter Bereich für interne Dokumente o.ä.


Das sagen unsere Projektpartner:

Es war ein konstruktives Arbeiten mit professioneller, geduldiger und freundlicher Betreuung seitens des Fördervereins. Mein Webseitenprojekt wurde in kurzer Zeit realisiert. Eine ansprechende und informative Internetpräsenz ist im Ergebnis entstanden. Von vielen Vorschlägen und Ideen der Azubis konnte ich profitieren und habe selbst dabei einiges gelernt. Schön ist, dass auch bei weiteren Fragen der Förderverein unser Ansprechpartner bleibt. Für die gute Zusammenarbeit möchte ich mich ganz herzlich bedanken.
Frau Künzel, Verlag und Buchhandel Künzel (www.hkuenzel-verlag.de)

Die Zusammenarbeit mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. verlief sehr positiv. Ich hatte immer einen Ansprechpartner, Änderungen wurden schnell umgesetzt und die Betreuer waren sehr freundlich. Mit der Umsetzung der Webseite bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Ich konnte gut meine Vorstellungen vermitteln und diese wurden auch entsprechend umgesetzt. Die Website kommt auch bei meinen Patienten gut an.
Frau Langer, Physiotherapie „Zwerg und Riese“ (www.zwerg-und-riese.de) 

Weitere Informationen und Referenzen sowie Stimmen unserer zufriedenen Projektpartner finden Sie unter www.azubi-projekte.de

Zurück