Partnerschaftliche Aktivitäten 2018

Datumsbezug: 20.10.2017
Stadtwappen Köthen (Anhalt)
Stadtwappen Köthen (Anhalt)
Auch für das Jahr 2018 plant die Stadt Köthen (Anhalt) in Zusammenarbeit mit ihren Partnerstädten Siemianowice Slaskie (Polen), Wattrelos (Frankreich) und ihren befreundeten Städten Langenfeld und Lüneburg eine Austausch in verschiedenen Bereichen.

Dies betrifft den sportlichen, kulturellen und Jugendbereich oder aber die Teilnahme an Höhepunkten, die die Partnerstädte begehen. Auch Begegnungen zwischen Jung und Alt und innerhalb der Generationen (z. B. Schüleraustausch) können unterstützt werden.

Bei einem Besuch in den Partnerstädten werden die Fahrkosten bezuschusst und bei einem Gegenbesuch in Köthen die Übernachtungskosten bzw. Kosten für touristische u. a. Aktivitäten.

Die Antragstellung erfolgt auf Grundlage der allgemeinen Bewilligungsrichtlinie der Stadt Köthen. Bei der Beantragung sind mögliche Zuschüsse Dritter, der Eigenanteil bei der Finanzierung und ein Finanzierungsplan der jeweiligen Maßnahme anzugeben.

Wir bitten alle Vereine, Verbände und Institutionen dem Ratsbüro der Stadt Köthen (Anhalt) bis zum 30. November 2017 mitzuteilen, welche Vorstellungen, Wünsche und Interessen hinsichtlich partnerschaftlicher Aktivitäten für das Jahr 2018 bestehen, damit eine langfristige, verbindliche Planung und Organisation vorgenommen werden kann.

Anträge können schriftlich bei der

Stadt Köthen (Anhalt)
Ratsbüro
Marktstraße 1 - 3
06366 Köthen (Anhalt)

eingereicht werden. Auskünfte erhalten Sie unter den Telefonnummern 42 53 14 oder 42 53 56 oder s.paschkowski@koethen-stadt.de .

Zurück