Stellenausschreibung Ausbildungsstellen 2018 Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung

Datumsbezug: 09.10.2017
Ausbildungsort Rathaus für die Ausbildung zur/m Verwaltungsfach-angestellten.
Ausbildungsort Rathaus für die Ausbildung zur/m Verwaltungsfach-angestellten.
Die Stadt Köthen (Anhalt) sucht motivierte Auszubildende für den Beruf Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung. Es sind 2 Ausbildungsplätze mit Beginn zum 01.08.2018 zu besetzen.

Wer sich für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r interessiert, sollte engagiert, zielstrebig, kontaktfreudig und verantwortungsbewusst sein und sich für rechtliche, politische und gesellschaftliche Zusammenhänge interessieren. Darüber hinaus sind Sorgfalt, planvolles Vorgehen und natürlich Lernbereitschaft gefragt.

Weitere Voraussetzungen sind:

  • Realschulabschluss mit mindestens guten Noten in Mathematik und Deutsch
  • ein umfangreiches Allgemeinwissen
  • ein guter mündlicher und sprachlicher Ausdruck wird erwartet
  • gute Umgangsformen werden als selbstverständlich angesehen

Sie erwartet ...
... eine qualifizierte, 3-jährige Ausbildung, in der Sie die Arbeit und den Aufbau der Verwaltung kennen lernen und im Umgang mit Rechts- und Verwaltungsvorschriften geschult werden.

Die Ausbildung besteht aus theoretischen und praktischen Ausbildungsabschnitten. Die praktische Ausbildung findet in mehreren Ämtern der Stadtverwaltung statt. Dabei erhalten Sie einen Einblick in die jeweiligen Tätigkeitsfelder und Arbeitsabläufe der einzelnen Ämter.
Die theoretische Ausbildung wird durch das Berufsschulzentrum in Bitterfeld-Wolfen sowie durch das Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V. in Dessau übernommen.

Wenn Ihnen der Ausbildungsberuf gefällt und Sie über die dargestellten Fähigkeiten verfügen, so freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen im Ausschreibungszeitraum.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kraus, Personalsachbearbeiterin, zu erreichen unter der Rufnummer 03496 / 425462 oder per E-Mail a.kraus@koethen-stadt gern zur Verfügung.

Die Eignung für die Ausbildung wird in einem Auswahlverfahren mit Eignungstest festgestellt.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung ist mit den erforderlichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopie des letzten Zeugnisses, eventuelle Beurteilungen von Praktika) zu richten an:

Stadt Köthen (Anhalt)
Personalabteilung
Marktstraße 1-3
06366 Köthen (Anhalt)

Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die nach Veröffentlichung dieser Ausschreibung bis einschließlich 24.11.2017 bei o. g. Adresse eingehen.

Im Falle der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können. Bewerbungen per E-Mail bitte nur im pdf-Format als eine Datei an a.kraus@koethen-stadt.de oder personalabteilung@koethen-stadt.de senden. Bewerbungen, die diesem Format nicht entsprechen, können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Zurück