Lebenslage Homosexualität

Homosexualität

Auch in Köthen (Anhalt) ist Homosexualität ein Thema das keineswegs totgeschwiegen wird. Die Formen des Zusammenlebens der Menschen werden immer vielfältiger. Auch Lesben, Schwule und Transsexuelle haben ein Recht auf freie, individuelle Entscheidung über das "Wie" ihrer Lebensgestaltung.

Mit unserer Sammlung wichtiger Andressen bieten wir Basisinformationen für Lesben und Schwule. Sie sollen dabei helfen sich im lesbisch-schwulen Alltagsleben zu orientieren.



Gleichgeschlechtliche Lebensweisen

Seit dem 1. August 2001 haben Schwule und Lesben die Möglichkeit, eine vom Staat anerkannte Lebenspartnerschaft einzugehen. In Sachsen-Anhalt ist dafür das Standesamt zuständig.



Hilfe und Beratung

Erfahrungen mit Gewalt oder mangelnder gesellschaftlicher und beruflicher Anerkennung machen auch heterosexuelle Frauen und Männer. Aber speziell auf Lesben und Schwule ausgerichtete Beratungsstellen sind dennoch notwendig.

Daher gibt es schwule Überfalltelefone immer öfter in Deutschland. Für Sachsen-Anhalt gilt dienstags von 20-22 Uhr die Durchwahl (0391) 19 228. Lesben können montags von 16-18 Uhr und donnerstags von 18-20 Uhr die Nummer (0391) 404 80 89 wählen.

Persönliche und telefonische Beratung gibt es auch beim Lesben- und Schwulenverband, dienstags von 20 Uhr bis 22 Uhr unter der Telefonnummer (0391) 543 25 69.



Linktipps

Im Lesben- und Schwulenverband in Deutschland arbeiten Lesben und Schwule zusammen. Gemeinsam kämpfen Sie für gleiche Rechte und gesellschaftliche Akzeptanz.

Zurück