detailEvent_1944006.jpg Kunst, Kultur und Literatur | Sonstiges

LESEREIHE „HIN UND WEG“ - "NINA SEDANO - DIE LÄNDERSAMMLERIN. WIE ICH IN DER FERNE MEIN ZUHAUSE FAND."

02.10.2022 ab 16:00 Uhr

Fernweh ist ein Symptom unserer Zeit. Immer mehr Menschen zieht es regelmäßig in die Ferne, umfremde Länder und Kulturen zu entdecken. Dabei wird das Reisen schon lange nicht mehr nur als
willkommene Abwechslung zum Alltag verstanden,sondern als Möglichkeit, sich selbst kennenzulernen
und dem Sinn des eigenen Lebens näherzukommen.
Nina Sedano hat sich dem Reisen verschrieben. Ihr Lebensentwurf ist inspirierend und mutig und ihre
Geschichte fasst die Sehnsüchte der heutigen Zeit in Worte.

In 40 Jahren hat Nina Sedano die ganze Welt bereist. Mitreißend erzählt sie von ihren abenteuerlichsten Erlebnissen.
Das Reisen ist Nina Sedanos große Leidenschaft. Ihr Leben in Frankfurt kann sie auf die Dauer nicht erfüllen und sie fasst einen mutigen Entschluss: Sie wird Geld ansparen, ihren Job aufgeben und alle 193 UN -Staaten bereisen. Voller Elan und Lebensfreude macht sie sich auf in die Ferne. Unterwegs erlebt sie Aufregendes, taucht in fremde Kulturen ein, knüpft Freundschaften, stößt manchmal an ihre Grenzen und lernt viel über das Leben, die Welt und sich selbst.
Dabei verliert Nina Sedano niemals ihren Humor und vor allem nicht ihr Ziel aus den Augen. Heute sind elf Reisepässe vollgestempelt und die Ländersammlerin kann von sich behaupten, die meistgereiste
Frau Deutschlands zu sein.

Veranstaltungsort(e)

  • Veranstaltungszentrum Schloss Köthen - Anna-Magdalena-Bach-Saal
    06366 Köthen (Anhalt)
    Schlossplatz 4

Veranstalter

Vorverkaufsort(e)


Preisinformation

Tickets ab 10,00 € 

Stadtnachrichten

zu weiteren Nachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender