Gewerbegebiete

Gelände der ehemaligen Förderanlagen und Kranbau GmbH

Lesen Sie mehr zum Profil des Geländes der ehemaligen Förderanlagen und Kranbau GmbH.

Gesamtfläche:

60 ha

größte verfügbare Einzelfläche:

3 ha

Erschließung:

erschlossen

Vornutzung:

Industrie und Gewerbe

angesiedelte Branchen:

überwiegend Kranbau

Verkehrsanbindung:

Bundesstraße: B 183 (Direktanschluss)
Autobahn: A 9 (20 km), A 14 (16 km)
Flughafen: Leipzig/Halle (48 km)
Hafen: Aken (12 km)

Gleisanschluss:

vorhanden

Eigentümer:

Privateigentümer / Stadt Köthen (Anhalt)

Zurück

Stadtnachrichten

zu weiteren Nachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender

Kontakt

Stadt Köthen (Anhalt) - Stadtentwicklung
Birgit Plail
Referentin
Wallstraße 1-5
06366 Köthen (Anhalt)

Karte