BCKategorie 08.11.2017 09:18:51 Uhr

Schloss - Hofgärtnerhaus

Das Hofgärtnerhaus am äußeren Rand des Schlossparks war Wohnhaus für Oberlandjäger, Schlossgarten-Aufseher und andere "Schlossbedienstete".

Zwischen 1730 und 1830 errichtet, existieren nur noch Bauunterlagen des Umbaus 1940/41. In dem zuletzt als Bürogebäude genutzten Haus wurden bereits nach 1945 bei Umbaumaßnahmen vier Wohnungen geschaffen.

2003 wurde das unter Denkmalschutz stehende historische Gebäude umfangreich saniert und modernisiert. So wurde das Fachwerk erneuert, der Innen- und Außenputz nach Vorgaben des Denkmalschutzes ausgeführt und die Fenster nach alten Vorlagen wieder hergerichtet.

Stadtnachrichten

zu weiteren Nachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender