BCKategorie 08.11.2017 09:18:51 Uhr

Pädagogische Hochschule

Standort: Lohmannstraße 23

Das Gebäude der Pädagogischen Hochschule wurde von 1885-1887 erbaut. Am 1. November 1887 fand die feierliche Einweihung des Herzoglich Anhaltischen Landesseminars für Lehrerbildung statt. Das Bauwerk ist ein wichtiges Zeugnis des Hochschulwesens in Anhalt. Hier wurde die Ausbildung der Lehrer in naturwissenschaftlichen Fächern verbessert.

Das Gebäude besteht aus einem monumentalen, straßenbildprägenden Ziegelbau. Die gleichermaßen nüchterne und monumentale Haltung der Fassadengliederung ist kennzeichnend für Verwaltungs- und Schulbauten jener Zeit. Im Laufe der Zeit befanden sich verschiedene Institutionen in dem Gebäude:

  • 1920-1936 Deutsche Oberschule
  • 1950-1963 Institut für Lehrerbildung Köthen
  • 1963-1974 Pädagogisches Institut Köthen
  • 1974-1997 Pädagogische Hochschule „Wolfgang Ratke“ Köthen

Heute ist das sogenannte Ratke-Gebäude Teil der Hochschule Anhalt.


Weitere Informationen

Stadtnachrichten

zu weiteren Nachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender

Karte