Stadtnachrichten

An die Socken, fertig, los! Bunte Socken malen, basteln oder fotografieren zum Welt-Down-Syndrom-Tag

Die Stadt Köthen (Anhalt) ruft, begleitet durch das örtliche Teilhabemanagement und den Malteser Hilfsdienst e.V., dazu auf, bunte Socken zu malen, zu basteln, oder zu fotografieren. Jeder kann mitmachen!

Es kann zu Fingerfarbe, Stoffresten oder Stiften gegriffen werden, alles was gefällt und bunt ist. Oder alternativ einfach die farblich verhüllten Füße in die Kamera strecken.

Unter dem Motto: „Einer der aus der Reihe fällt“ möchten wir mit der „Bunte Socken“-Aktion auf den 21. März 2021 aufmerksam machen. Das ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Warum am 21.3.? Das Datum 21.3. ist symbolisch, weil bei den Menschen mit Down-Syndrom das Chromosom 21 dreifach, statt doppelt vorhanden ist. Die genetische Besonderheit wird Trisomie 21 genannt. Warum Socken? Socken wurden zum Symbol, da das Chromosom die Form einer Socke hat.

Egal ob Trisomie 21, Autismus oder andere Besonderheiten – alle Menschen gehören mitten ins Leben und dafür steht auch der 21. März. Begegnen wir Menschen mit Besonderheiten, oder wird ein Baby mit Down-Syndrom geboren, sollten wir uns im Klaren darüber sein, dass Verständnis, Toleranz und vor allem Akzeptanz dafür mehr als erwünscht sind. Vielfalt ist etwas Natürliches und eine Bereicherung für unsere Gesellschaft, auch dafür möchten wir ein buntes Zeichen setzen.

Damit dieses Zeichen möglichst viel Aufmerksamkeit bekommt, sollen die gebastelten, gemalten oder fotografierten Socken veröffentlicht werden: Die bunten Bilder werden im kommenden Amtsblatt (Erscheinung 26. März) sowie rund um den 21. März in den Sozialen Medien der Stadt Köthen (Anhalt) zu sehen sein. Wer möchte, kann also auf digitalem Weg oder per Post sein Sockenbild einsenden. Die Bilder von kleinen Künstlern dabei bitte mit Altersangabe und Vornamen versehen.

Postadresse für gebastelte oder gemalte Socken:

Stadt Köthen (Anhalt)

Örtliches Teilhabemanagement / Frau Laurich

Wallstraße 2

06366 Köthen (Anhalt)

oder einfach ein Foto machen und per E-Mail an presse@koethen-stadt.de senden.

Einsendeschluss ist der 15. März 2021. Mit der Einsendung des Bildes erklären sich TeilnehmerInnen zu einer Veröffentlichung bereit.

26.02.2021
Zurück
Halli - Stadtnachrichten

Veranstaltungen

The Firebirds

Alle Termine zu dieser Veranstaltung ab 20:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Veranstaltungszentrum Schloss Köthen - Johann-Sebastian-Bach-Saal

zum Veranstaltungskalender

Kontakt

Stadt Köthen (Anhalt) - Schul-, Sport- und Jugendamt
Kristin Laurich
Teilhabemanagerin
112
Wallstraße 1-5
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt

Malteser Hilfsdienst gGmbH

Lohmannstraße 29a
06366 Köthen (Anhalt)