BCKategorie 08.11.2017 09:18:51 Uhr

Bahnhofsrestauration

Standort: Friedrich-Ebert-Straße 22

Die ehemalige Bahnhofsrestauration wurde von 1838-1840 vom Köthener Baumeister Christian Konrad Hengst erbaut. Das ursprünglich zweigeschossige Gebäude ist eine ausgedehnte, kastellartige Dreiflügelanlage mit Ecktürmen.

Anfänglich war ein Restaurant für die Eisenbahnreisenden nebst Konditorei und mehreren Mietwohnungen sowie bis 1848 ein Spielkasino vorhanden. Danach erfolgte bis zum Brand 1883 die Unterbringung des Landesseminars.

Im Zuge des Ausbaus zum Hotel 1884 wurde das Gebäude um ein drittes Geschoss aufgestockt. Heute ist das Gebäude als Hotel Stadt Köthen bekannt.

Stadtnachrichten

zu weiteren Nachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender

Karte