BCKategorie 08.11.2017 09:18:51 Uhr

Polytechnikum

Standort: Bernburger Straße 57

Das Polytechnikum wurde 1891 als private Lehranstalt von Dr. Edgar Holzapfel erbaut. Architekt war Stadtbaumeister Paul Bunzel.

Das Bauwerk ist ein palastartiger, dreieinhalbgeschossiger Ziegelbau auf Rustikasockel mit Mittel- und Seitenrisaliten. In seiner Monumentalität ist es ein typischer Hochschulbau der Gründerzeit, mit einer reichen Werksteingliederung in italianisierenden Neorenaissanceformen.

Weitere spätere Bezeichnungen für das Polytechnikum waren Friedrichs-Polytechnikum, Gewerbehochschule, Ingenieurhochschule oder Rotes Gebäude.

Seit 1969 genießt das Polytechnikum den Hochschulstatus. Heute gehört es zur Hochschule Anhalt.

Von 1924-1926 wurde das Grüne Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Roten Gebäude nach den Entwürfen von Architekt Hinze gebaut. Anschließend erfolgten bauliche Erweiterungen bis zum Hubertusteich.


Weitere Informationen

Stadtnachrichten

zu weiteren Nachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender

Karte