Stadtnachrichten

Aufforderung zur Aufnahme in die Grundschulen der Stadt Köthen (Anhalt)

Für das Schuljahr 2021/2022 werden die Erziehungsberechtigten aufgefordert, ihr Kind zum Besuch der Grundschule anzumelden.

  1. Alle Eltern, deren Kinder bis zum 30.06.2021 das 6. Lebensjahr vollendet haben und ihren Wohnsitz in der Stadt Köthen (Anhalt) mit den Ortsteilen Elsdorf, Porst, Merzien, Zehringen, Hohsdorf, Arensdorf, Gahrendorf, Baasdorf, Großwülknitz, Kleinwülknitz, Dohndorf und Löbnitz a. d. Linde und in der Ortschaft Großbadegast mit den Ortsteilen Großbadegast, Kleinbadegast und Pfriemsdorf haben, sind aufgerufen, diese in den Grundschulen der Stadt Köthen (Anhalt) anzumelden.
  2. Kinder, die bis zum 30.06.2021 das 5. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten vorzeitig eingeschult werden. Sie werden mit der Aufnahme schulpflichtig.
  3. An den Grundschulen „Kastanienschule“, und „Regenbogenschule“ muss bei der Anmeldung das Kind persönlich vorgestellt werden.
  4. Bei der Anmeldung des Schulanfängers sind unbedingt die Geburtsurkunde und ein Nachweis über das Sorgerecht mitzubringen. Falls nicht vorhanden, erhalten Sie den Nachweis über das Sorgerecht beim Jugendamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld, Am Flugplatz 1, 06366 Köthen, Telefon 03496/ 601684 oder 03496/ 601687.
  5. Termine der Anmeldung:
    1. Grundschule „J. F. Naumann“, Schulstraße 1-3
      Mittwoch, 26 02.2020 14.00 bis 17.00 Uhr
      Donnerstag, 27.02.2020 14.00 bis 17.00 Uhr
    2. Grundschule „Kastanienschule“, Kastanienstr. 1b
      Mittwoch, 26.02.2020 14.00 bis 17.00 Uhr
      Donnerstag, 27.02.2020 14.00 bis 17.00 Uhr
    3. Grundschule „Ratkeschule“, Hugo – Junkers – Straße 19
      Mittwoch, 26.02.2020 14.00 bis 17.00 Uhr
      Donnerstag, 27.02.2020 14.00 bis 17.00 Uhr
    4. Grundschule „Regenbogenschule“, Krähenbergstr. 10
      Mittwoch, 26.02.2020 14.00 bis 17.00 Uhr
      Donnerstag, 27.02.2020 14.00 bis 17.00 Uhr
  6. Die Eltern melden ihre schulpflichtig werdenden Kinder an einer der öffentlichen Grundschulen an. Die Schulsatzung der Stadt Köthen (Anhalt) legt in § 4 die Bereiche der nächstgelegenen Grundschulen fest. Diese sind aus der Anlage 1 zu § 4 der Schulsatzung für die Grundschulen in der Stadt Köthen (Anhalt) zu entnehmen (siehe pdf am Ende des Artikels).
    Eltern, welche die nächstgelegene Grundschule für ihre Kinder auswählen, haben einen vorrangigen Anspruch auf Einschulung in dieser Grundschule.
    Bei Wahl einer anderen Grundschule erfolgt ein Auswahlverfahren nach § 3 der Schulsatzung.
  7. Sie haben alternativ die Möglichkeit, ihr Kind in der Evangelischen Grundschule, Stiftstraße 12 in 06366 Köthen (Anhalt) anzumelden und müssen dann ihre nächstgelegene öffentliche Grundschule darüber informieren.
Symbol Beschreibung Größe
Anlage 1 zu § 4 Schulsatzung
28 KB
23.01.2020
Zurück
Halli - Stadtnachrichten

Veranstaltungen

Jan und Henry

Alle Termine zu dieser Veranstaltung ab 16:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Veranstaltungszentrum Schloss Köthen - Johann-Sebastian-Bach-Saal

zum Veranstaltungskalender