detailEvent_1941041.jpg Bildung, Vorträge und Diskussionen | Sonstiges

LESEREIHE „HIN UND WEG“ - OLIVER LÜCK "ZEIT ALS ZIEL - SEIT 25 JAHREN IM BULLI DURCH EUROPA"

29.09.2022 ab 19:30 Uhr

Zeit als Ziel – Seit 25 Jahren im Bulli durch Europa

Bildervortrag und Lesung

Ein Mann, ein Bulli, eine halbe Million Kilometer: Als sich Oliver Lück im Sommer 1996 sein erstes Auto kauft, einen alten VW-Bus, hat er kein Ziel, aber jede Menge Zeit. Der Journalist und Fotograf aus Schleswig-Holstein beginnt, Europa zu entdecken und Geschichten und Fotos zu sammeln. Die Schützer des letzten Urwaldes in Polen, Straßenkinder in Nordirland, Chilibauern im Baskenland – Oliver Lück nimmt sich viel Zeit, die Länder nebenan zu erkunden und ihre Menschen zu treffen. Sein Motto: Europa ohne Ende.
In den letzten Jahren waren es rund 500 Abende, an denen Oliver Lück seine ZuhörerInnen mit auf die Reise nahm. Nun kommt er auf seiner Lesereise und Vortragstour nach XXXXX ins XXXXX: In seinem Reisevortrag Zeit als Ziel hat er Begegnungen und Entdeckungen aus über 25 Jahren und rund 30 Ländern versammelt. Es wird ein überraschender, teils abenteuerlicher Abend in vielen Bildern, erzählten Erlebnissen und gelesenen Geschichten. Einsteigen und abfahren! Die Reise im blauen Bulli geht los um 19:30 Uhr. Einlass: ab XX Uhr. Eintritt: XX Euro.
Alle Infos zu diesem Abend unter
www.lueckundlocke.de
GEO SAISON: „Langsam, ganz langsam. 25 Jahre, 3o Länder, ein Bulli: Fotograf und Autor Oliver Lück lässt sich im blauen Bus durch Europa treiben, beobachtet, fängt ein, schreibt auf. Sein Bildband ist Urlaubsalbum und Reisetagebuch zugleich. Blättert und liest sich ganz so, als würde man im blauen Bus auf dem Beifahrersitz Platz nehmen.“
NDR 90,3: „Wunderbar!“
SCHLESWIG-HOLSTEIN-JOURNAL „In Zeiten von Brexit und Rechtspopulismus wirkt Oliver Lücks Buch wie eine Liebeserklärung an ein vielfältiges, einst geeintes Europa.“

LÜBECKER NACHRICHTEN: „Oliver Lück ist ein Geschichtenerzähler.“
GEO ONLINE: „Kaum jemand kennt Europa und die Europäer so gut wie Oliver Lück.“

Veranstaltungsort(e)

  • Veranstaltungszentrum Schloss Köthen - Anna-Magdalena-Bach-Saal
    06366 Köthen (Anhalt)
    Schlossplatz 4

Veranstalter

Vorverkaufsort(e)


Preisinformation

Tickets ab 10,00 € 

Stadtnachrichten

zu weiteren Nachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender