Baustellen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen über Baustellen und Straßensperrungen im Stadtgebiet von Köthen (Anhalt) und den Ortschaften Arensdorf, Baasdorf, Dohndorf, Löbnitz an der Linde, Merzien, Groß- und Kleinwülknitz. Änderungen vorbehalten.


Vollsperrungen:

  • Die Leipziger Straße (L 73) und Prosigker Kreisstraße (B 185) sind im Bereich der Prosigker Brücke noch bis zum 10.12.2021 aufgrund von Brückenbauarbeiten voll gesperrt. Die Umleitung der B 185 wird über den Damaschkeweg und die Quellendorfer Straße geführt. Autofahrer auf der L 73 nutzen die B 6n bis zur Lelitzer Strasse. Radfahrern und Fußgängern stehen der Holländer Weg und die Friedrich-Ebert-Straße zur Verfügung sowie die Wege entlang der B 185.
  • Der Pappelweg wird vom 20. September 2021 bis zum 30. Juni 2022 aufgrund von Kanalbauarbeiten voll gesperrt.
  • Die Wallstraße, von der Einmündung Bernburger Straße / Magdeburger Straße bleibt bis voraussichtlich 1. Oktober 2021 für den Auto- und Fußgängerverkehr vollgesperrt. Grund ist eine Havarie an einer Gasleitung.
  • Der Kleine Neumark wird wegen einer Havarie bis voraussichtlich 17. September vollgesperrt.
  • Die Anhaltische Straße zwischen Einmündung An der Rüsternbreite und Einmündung Krähenbergstraße wird vom 13. bis 18. September vollgesperrt. Grund ist die Asphalterneuerung.
  • Die Philipp-Semmelweis-Straße (zwischen Emil-von-Behring-Straße und Robert-Koch-Straße) wird vom 13. bis zum 30. September vollgesperrt. Grund ist eine Asphalterneuerung.
  • Der Pappelweg/Hohenköthener Straße wird vom 21. Juni bis voraussichtlich 24. September 2021 vollgesperrt. Grund ist die Neuverlegung von Trinkwasser- und Gasleitungen.
  • L 145 ab Kreisverkehr Kleinwülknitz bis Großwülknitz vom 02.08. bis 06.09.2021 wegen Sanierung der Straßendecke
    Umleitung: aus Richtung Dohndorf kommend über die K 2086 Wörbzig - Pfaffendorf – L 145 nach Großwülknitz.
    Aus Richtung Köthen kommend über die K 2074 Baasdorf – K 2075 Pilsenhöhe - Edderitz nach Großwülknitz.
  • Die Friedrichstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Kastanienstraße und der Bahnhofsplatz werden aufgrund von Arbeiten der Deutsche Netzbau GmbH vom 16. August bis 17. September zeitweise voll oder teilweise für den Verkehr gesperrt. Dies betrifft auch die Geh- und Fahrradwege an diesen Straßen.
  • Die Querallee wird vom 16. bis 27. August aufgrund einer Havarie voll gesperrt. Dies betrifft auch den Gehwegsbereich.
  • Der Petersbergweg bleibt aufgrund einer Havarie noch bis zum 17. September vollständig gesperrt.

Halbseitige Sperrungen:

  • Der Jürgenweg wird vom 18. bis 19. September im Rahmen der Skate-Veranstaltung halbseitig gesperrt.
  • Die Geuzer Straße wird vom 13. bis 24. September halbseitig gesperrt.
  • Die Augustenstraße bleibt voraussichtlich bis 20. Dezember halbseitig gesperrt. Hiervon ist auch der Gehwegbereich betroffen.
  • Der Durchbruch in Köthen ist bis voraussichtlich 17. September halbseitig gesperrt. Grund ist eine Havarie an einer Regenwasserleitung.
Zurück

Stadtnachrichten

zu weiteren Nachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender

Baustelleninformationen für kreisfreie Städte, Landkreise und Autobahnen in Sachsen-Anhalt finden Sie unter verkehr.sachsen-anhalt.de/nc/aktuelle-verkehrslage/baustellen-und-umleitungen