Stadtnachrichten | Öffentlichkeitsbeteiligung | Redaktion

„Einzelhandel geht alle an“ Ankündigung der Online-Umfrage ab 01. Oktober 2022 und der Stadtrundgänge

Die Stadt Köthen (Anhalt) schreibt aktuell das Einzelhandel- und Zentrenkonzept aus dem Jahre 2006 fort. Dies dient zur Überprüfung der bisherigen Entwicklung von Einzelhandelsstandorten und die zukünftige Entwicklungsrichtung der Stadt zum Thema Einzelhandel und Innenstadt. Denn einer der wichtigen Punkte in der aktuellen Fortschreibung ist die Sicherstellung einer belebten und attraktiven Innenstadt.

Bei der Erarbeitung der Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes ist auch Ihre Meinung und Erfahrung als Nutzerinnen und Nutzer unserer Innenstadt gefragt: Ab 1. Oktober 2022 ist eine anonyme Online-Umfrage zur Radnutzung in Köthen unter folgendem Link geschaltet: https://t1p.de/Koethen-Buergerbefragung.

Sie können auch per QR-Code direkt mit dem Smartphone zur Umfrage gelangen.

Bei der Umfrage werden Fragen zum Kaufverhalten und Gründe zur Nutzung der Innenstadt, welche Verkehrsmittel Sie für die Erledigung des Einkaufes genutzt werden, welche Sortimente Sie vermissen und welche anderen Branchen sie mit einem Einkauf/Innenstadtbesuch nutzen, gestellt. Selbstverständlich gibt es die Möglichkeit für Hinweise, Wünsche und auch Kritikpunkte.

Ziel der Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes ist es, eine planerische Grundlage und Strategien für die künftige Entwicklung der Innenstadt und der Nahversorgung in Köthen (Anhalt) zu erhalten sowie Ideen und Handlungsempfehlungen zu entwickeln, wie die Stadt Köthen (Anhalt) es schaffen kann, langfristig die Einzelhandelsstrukturen und die Innenstadt zu sichern und auch für die sich wandelnden Nutzungskulturen attraktiv zu gestalten.

Sollten Sie Fragen oder sonstige Hinweise zum Einzelhandels- und Zentrenkonzept haben, melden Sie sich bitte bei Jan Dornbusch, Abteilung Stadtentwicklung, stadtentwicklung@koethen-stadt.de, Tel. 0 34 96 425-439

CR-Code zur Umfrage:

(ab 1.10.2022 nutzbar)

20.09.2022
Zurück
Halli - Stadtnachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender