Freie Stellen | Stadtnachrichten

Stellenausschreibung Sachbearbeiter Postbearbeitung (m/w/d)

Die Stadt Köthen (Anhalt) hat schnellstmöglich eine unbefristete Stelle als Sachbearbeiter Postbearbeitung (m/w/d) in der Gebäudeverwaltung zu besetzen.

Aufgabenbereich
  • Bearbeitung des gesamten Postverkehrs der Stadtverwaltung
  • Botengänge innerhalb und außerhalb der Verwaltung
  • Annahme und Ausgabe von Lieferungen
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Post- und Zustelldienstleistern
  • Organisationsunterstützung bei der Aufgabenerledigung der Gebäudeverwaltung
Wir erwarten:
  • abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau Büromanagement oder vergleichbar
  • Bereitschaft zum Umgang mit der vorhandenen Technik (Druckerei, Telefonzentrale, Kuvertier- und Frankiermaschine)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Verschwiegenheit
  • PC-Kenntnisse
  • Selbständigkeit, Bürgerfreundlichkeit
  • Führerschein Klasse B
  • körperliche Belastbarkeit

Die Tätigkeit wird mit der Entgeltgruppe 4 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet. Die durchschnittliche regelmäßige Arbeitszeit liegt bei 40 Stunden / Woche.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Greiner, Leiter der Gebäudeverwaltung, unter Telefon 03496 / 425 467 bzw. unter k.greiner@koethen-stadt.de oder Herr Schwarz, Sachbearbeiter der Personalabteilung, unter Telefon 03496 / 425 304 bzw. unter d.schwarz@koethen-stadt.de.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.10.2020 an die:

Stadt Köthen (Anhalt)
Personalabteilung
Marktstraße 1-3
06366 Köthen (Anhalt)

Im Falle der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.
Bewerbungen per E-Mail werden nur geöffnet, wenn diese im pdf-Format und als eine Datei an personalabteilung@koethen-stadt.de eingehen. Bewerbungen, die diesem Format nicht entsprechen, können leider nicht berücksichtigt werden.
 
Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß § 28 DSG LSA zum Zweck der Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeitet.
 
 

 

08.10.2020
Zurück
Halli - Stadtnachrichten

Veranstaltungen

zum Veranstaltungskalender