Das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept der Stadt Köthen

Die Stadt Köthen (Anhalt) stellt sich den Anforderungen des Klimawandels und der Energiewende! In einem ersten Schritt wurde im Jahr 2014 mit der Einstiegsberatung kommunaler Klimaschutz der Grundstein für eine wichtige Komponente der zukünftigen Stadtentwicklung gelegt. Der nächste konsequente Schritt der Stadt Köthen zu einer nachhaltigen und klimagerechten Stadtentwicklung folgt nun mit der Erarbeitung eines Energie- und Klimaschutzkonzeptes in Kooperation mit der Energie- und Wohnungswirtschaft. In diesem Konzept wird die Gesamtstadt energetisch betrachtet und eine realistische Strategie für eine nachhaltige Zukunft herausgearbeitet, welche alle Einzelaktivitäten beleuchtet und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen u. a. regionalen Bezüge herstellt.

Das Klimaschutzkonzept wird sich den Schwerpunktthemen der Reduktion der Treibhausgasemissionen und des Energieverbrauchs vor allem auf Basis von Energieeinsparung, effizientem Energieeinsatz und dem Einsatz erneuerbarer Energien widmen.

Bestandteil des Konzeptes sind u. a. folgende Arbeitsschritte:

  • Erarbeitung einer umfangreichen Ist-Analyse,
  • Aufstellung einer fortschreibbaren Energie- und CO2-Bilanz,
  • Ableitung von Potenzialen zur Energie- und CO2-Einsparung,
  • Erarbeitung konkreter Maßnahmen,
  • Einbindung von verschiedenen Akteuren und der Öffentlichkeit,
  • Erarbeitung eines Umsetzungs- und Kontrollkonzeptes.

Für die fundierte Erarbeitung dieser Punkte wird ein Projektzeitraum von einem Jahr vorgesehen und ein Projektabschluss im März 2018 erwartet. Ein Klimabeirat, der sich aus verschiedensten Akteuren der Stadt zusammensetzt, begleitet die Erarbeitung des Klimaschutzkonzeptes und stellt so die Einbeziehung lokaler Gegebenheiten und Informationen sicher. Die erste Tagung dazu findet im September 2017 statt.

Für das im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) geförderte Konzept wurde die KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH beauftragt.

Förderkennzeichen: 03K03406

externer Link zu www.klimaschutz.de externer Link zu www.klimaschutz.de externer Link zu www.ptj.de

 


Für Fragen, Anregungen, Kritiken oder Hinweise nehmen Sie gern Kontakt mit den Bearbeitern auf:

Stadt Köthen (Anhalt)
Abteilung Stadtentwicklung
K. Jirsch
Telefon: (03496) 425 434
E-Mail: k.jirsch@koethen-stadt.de