Verkehrsentwicklungsplan

Der Verkehrsentwicklungsplan (kurz VEP) gibt in der Verkehrsplanung der Stadt ein Leitbild für die Entwicklung im Bereich Verkehr vor. Der Planungszeitraum kann unterschiedlich ausfallen, beträgt in der Regel jedoch 6 bis maximal 12 Jahre.

Inhaltlich legt der Verkehrsentwicklungsplan Ziele und Strategien für die Entwicklung und den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur fest. Gleichzeitig dient er Politikern, Planern und Bürgern als Orientierungspunkt für die Stadtentwicklung und die Flächennutzungsplanung.

Absichten hinter dieser langfristigen Planung sind das Vermindern, Verlagern und Steuern des Verkehrsaufkommens der Stadt. Auf diesem Wege kann die Lebensqualität erhöht und der Umweltschutz forciert werden.

Grundlage für die Aufstellung der Verkehrsentwicklungsplanung sind verlässliche Daten der Einwohner- und Mobilitätsstatistik. Aus diesen Daten lassen sich Prognosen erstellen, welche die Entwicklung aufzeigen.

Wesentlich ist selbstverständlich die Einbindung des Verkehrsentwicklungsplanes in übergeordnete Planungen ebenso wie in jene von Nachbarregionen.

Ansprechpartner:

Stadt Köthen (Anhalt)
Bau- und Planungsamt
Wallstraße 1-5
Telefon (03496) 42 54 23
E-Mail schreiben