Pflegeheim am Lutzepark sammelt für den Tierpark Köthen

Datumsbezug: 31.01.2017
Im Beisein von Bewohnern des Pflegeheims übergab Sabine Kaiser die gesammelten Spenden an Oliver Reinke (hinten)
Im Beisein von Bewohnern des Pflegeheims übergab Sabine Kaiser die gesammelten Spenden an Oliver Reinke (hinten)
Auch den Mitarbeiterinnen sowie Bewohnerinnen und Bewohnern des Köthener Pflegeheims war es ein Bedürfnis, für den in schwierige Lage geratenen Tierpark Köthen etwas zu tun.

Aus diesem Grund haben die Mitarbeiter des Pflegeheims gemeinsam mit Bewohnern des Heims Geld gesammelt, um es dem Tierpark zu geben. Zusammengekommen ist die stattliche Summe von 430 Euro, die die Mitarbeiter des Pflegeheims am 20. Februar 2017 dem Mitgeschäftsführer des Köthener Tierparks, Oliver Reinke, übergeben konnten.

Der Tierpark kann, nachdem in der Einrichtung Vogelgrippe festgestellt und diese daraufhin vorübergehend geschlossen worden ist, jede Unterstützung gebrauchen. Insofern freuten sich die Tierparkmitarbeiter über ein weiteres Beispiel der großen Spendebereitschaft aus der Bevölkerung.

Zurück